Module

Russland und Polen, Ursache der Spannungen liegt im 17. Jahrhundert

Nicht mehr der Tag der Oktoberrevolution, sondern die Befreiung Moskaus von der polnisch-litauischen Vorherrschaft vor 400 Jahren gilt heute als Staatfeiertag. Dies ist auch einer der Gründe, warum die Russen sich vom Westen bedroht fühlen. Denn die Animositäten zwischen Polen und Russland gehen auf diese Zeit zurück.

Mehr lesen ...
Module

Russland und der Westen

Russland distanziert sich vom Westen, nicht nur die Regierung, sondern auch die Menschen. Nicht nur Distanz ist die Grundoption, Russland fühlt sich bedroht, weil von der NATO eingekreist. Die Ängste gehen auf geschichtliche Erfahrungen mit dem Westen zurück.

Mehr lesen ...
Module

Ukraine, eine Nation baut ihren Staat

Die Ukraine, früher eine Provinz Moskaus, ist zu einem eigenen Staat geworden. Das ist eine hochspannende Entwicklung, für Westeuropa deshalb von hohem Interesse, weil sich das Land nach den letzten Protesten auf dem zentralen Platz Kiews nach Westen orientiert.

Mehr lesen ...
Module

Geld schöpfen - Geheimnis eines Schmiermittels

Die Selbstverständlichkeit des Geldes ist verloren gegangen, Geld ist aber weiterhin allgegenwärtig und unentbehrlich. Geld hat besondere Eigenschaften, es kann verschwinden und kann von Banken wieder gemacht werden. Es gibt Vieles zu beobachten, sein Geheimnis scheint das Geld nicht preisgeben zu wollen.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang