Verstehen

Ohne Transzendenz Korruption

Der Kommunismus hat eine Langzeitfolge, die durch Demokratie nicht auszutreiben ist: Die Korruption. Postkommunistischen Länder, ob Rumänien oder Bulgarien, oder Länder mit überzeugter Demokratie, wie die Ukraine, sind gelähmt. Polen hat wohl diese Krankheit überwunden. Wie kommt es zu diesem Ergebnis. Es zeigt sich, dass weder Kapitalismus noch Kommunismus den Gemeinsinn fördern, sondern die Schwelle gegen Korruption abbauen.

Mehr lesen ...
Verstehen

Ignatius von Loyola: Offizier, Pilger und Ordensgründer

Am 31. Juli gedenkt die Kirche eines ihrer wichtigsten Heiligen der Frühen Neuzeit: Ignatius von Loyola. Der ausgebildete Soldat ist nicht nur der Gründer des größten Männerordens der Welt. Durch seine neuen Methoden und Frömmigkeitsformen ist er bis heute maßgeblich für Priesterausbildung, Berufungsentscheidungen und katholische Bildungssysteme.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang