Entdecken

Religion stellt sich dem Unberechenbaren

Die Religion erklärt immer weniger. Den Ursprung des Kosmos haben die Astronomen herausgefunden, die Psyche des Menschen ist durchschaubar geworden, immer mehr Krankheiten werden geheilt. Für was ist dann noch die Religion da? Für das große Meer des Unbekannten, das hinter dem Gewussten liegt.

Mehr lesen ...
Entdecken

Das besondere Zimmer von Weihnachten

Warum feiern wir eigentlich so gerne Weihnachten mit kleinen Kindern? In ihren leuchtenden Augen spiegelt sich etwas, das in uns Erinnerungen weckt. Da gibt es etwas Besonderes, Größeres, das uns innen bewegt. In den Gesichtern der Kinder ist es ablesbar.

Mehr lesen ...
Entdecken

Zu Gast bei der Zeit

Die Zeit entspringt immer neu, ihre Quelle scheint nicht zu versiegen. Sie nimmt uns schwimmend mit. Damit ich nicht einfach mitschwimme, muss sich die Zeit für mich mit Bedeutsamem füllen. Nicht nur Gesundheit, sondern ein erfülltes Leben sollten wir uns daher wünschen. Wie gelingt uns das.

Mehr lesen ...
Entdecken

Advent - die Idee von mir

Schon früh zeigt sich, dass wir voller Fragen stecken. Bereits Vorschuldkinder können Fragen stellen, auf die Erwachsene oft keine Antwort haben. Es hört aber nicht auf. Advent gibt es offensichtlich jedes Jahr wieder, weil das Fragen nicht aufhört.

Mehr lesen ...
Entdecken

zweifeln ist auch glauben

Sonntag ist eigentlich der Tag des Glaubens. Sonntag ist deshalb immer dann, wenn ich glauben kann. Diese Phasen im Leben sollte ich nutzen, um auf den Zweifel zu schauen. Schon heute Nacht kann er mich wieder heimsuchen. Denn der Glaube hat die Zweifel nur zurückgedrängt, aber nicht weggeschlossen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Beten ist nichts Zusätzliches

Beten ist nur die Artikulierung dessen, was in mir ist. Diese These scheint aber nicht auf alle zuzutreffen, denn viele richten das innere Sprechen nicht an Gott. Denn die meisten befinden sich in der Deismus- Phase ihrer religiösen Entwicklung. Gott mag es geben, er hat aber für mich keine Bedeutung. Aber diese Phase muss nicht der Endpunkt in der persönlichen Entwicklung sein.

Mehr lesen ...
Entdecken

Yoga unter dem Vulkan - Teneriffa

Ich sitze mit Freundinnen im Flieger nach Teneriffa. Eine Woche Yoga am Meer in Alcala. Geht das überhaupt auf einer von Touristen überlaufenen Insel? Entspannen, abschalten, zur Ruhe kommen, meditieren?

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang