Entdecken

Besucher der Krippe

Meine kleine Krippe, die mich bereits Jahrzehnte begleitet, ist wie ein lebendes Bild, in das ich mich jedes Jahr von neuem vertiefen kann. In den vielen Jahren, die sie mich begleitet, sind Personen und Tiere hinzugekommen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Kalenderimpressionen

Da hängen sie, die Kalender des Jahres 2020. Der Familienkalender mit den Fotos der erwachsenen Kinder und Enkel und der große Wegekalender meiner Nichte. Ich blättere sie noch einmal durch, damit aus den Bildern des letzten Jahres in mir eine innere Bildfolge entsteht. Vor mir liegt ein Kalender, der mich mit Aquarellen und Texten durch das nächste Jahr begleiten wird.

Mehr lesen ...
Entdecken

Jeden Tag hinsehen

Adventszeit - Zeit der Besinnung, von Corona zusätzlich aufgezwungen. Ich lebe seit Monaten in der Zurückgezogenheit, doch jetzt im Advent spitzt sich dieses Leben noch einmal mehr zu. Wer alleine lebt, ist jetzt gefühlsmäßig noch mehr sich selbst ausgeliefert. Wie kann da Besinnlichkeit wachsen?

Mehr lesen ...
Entdecken

Advent: Neues wird mit Corona wahrscheinlicher

Der Advent ist voller Verheißungen. Es geht um mehr als um das, was vor 2020 Jahren geschehen ist. Wenn wir den Blick darauf richten, was im Kommen ist, können wir die Konturen des Neuen schon ausmachen. In unserem Jahresrhythmus scheint mit Weihnachten alles geregelt. Aber die Geburt Jesu sollte nur der Anfang sein.

Mehr lesen ...
Entdecken

Aloe Vera – meine Hausgenossin

Sich mit Lebendigem umgeben, das geht einfach mit Pflanzen in der Wohnung. Mit etwas Pflege sorgen sie für weniger Staub und frischere Luft. Eine stille Mitbewohnerin, die auch noch der Haut gut tut, ist die Aloe Vera, sie wird Vera, die Wahre genannt. Was sagt sie über sich:

Mehr lesen ...
Entdecken

Friedhöfe machen Aussagen über das Leben

Der letzte Ort ist ein Zeichen dafür, wie der Mensch sich versteht, das heißt, wie er sich sein Leben und Sterben vorstellt. Der Besuch von Friedhöfen ist wie ein Gang durch die Kulturgeschichte. Thomas Holtbernd gibt uns einige Beobachtungen mit zum Gang an die Gräber an Allerheiligen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Die Natur schenkt uns alles, was wir brauchen

In den nun 17 Jahren als Hobbygärtnerin komme ich immer noch ins Staunen, weil um mich herum wächst, was mein Körper braucht. Je mehr ich vom Gärtnern verstehe, desto vielfältiger kann ich mich ernähren. Kochen mit eigenem Gemüse ist ein Genuss.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang