Verstehen

Russland und Polen, Ursache der Spannungen liegt im 17. Jahrhundert

Nicht mehr der Tag der Oktoberrevolution, sondern die Befreiung Moskaus von der polnisch-litauischen Vorherrschaft vor 400 Jahren gilt heute als Staatfeiertag. Dies ist auch einer der Gründe, warum die Russen sich vom Westen bedroht fühlen. Denn die Animositäten zwischen Polen und Russland gehen auf diese Zeit zurück.

Mehr lesen ...
Verstehen

Moskau: Nachfolger des untergegangenen Byzanz

Das heutige Russland ist nach Osten orientiert. Die Wurzeln dieser Orientierung liegen in der Zeit, als der Osten Europas von den Mongolen beherrscht wurde. Moskau hat diese Herrschaft abgeschüttelt und von Westen her dieses Reich in Besitz genommen. Wie in den entscheidenden Jahrzehnten im 1500 die Weichen gestellt wurden, zeigt Vladmir Pachkov auf.

Mehr lesen ...
Analysiert

Die Hölle – eine negative Anthropologie

Über die Hölle munkeln die Menschen der Abrahamitischen Religionen seit jeher. Aus einem ursprünglich dämmrigen Schattenreich der Toten haben sich im Laufe von Jahrtausenden unfassbare Modelle des Grauens entwickelt.

Mehr lesen ...
Gesehen

Rom – der Vatikan

Rom, das ist eine eigene Welt, diesseits des Tibers das der Römer, über den Tiber der Vatikan. Hier ein erster Bericht von der anderen Tiberseite.

Mehr lesen ...

Deshalb Sonntag: Individualität schützen

Unser Zeitalter wird durch Individualismus charakterisiert. Jeder baut sich seine eigene Welt. Dafür wurden viele Verpflichtungen abgeschafft, man muss sich in keine Weltanschauung, in keine Partei, in keine Religionsgemeinschaft einordnen. Man bleibt nicht mehr ein Leben lang bei einer Firma und auch die Bindungskräfte der Familie haben sich aufgelöst. Versteht sich der Mensch so richtig?

Mehr lesen ...
Verstehen

Partnerschaft – Verschiedenheit zusammenführen

Partner- oder Freundschaftsbeziehungen sind für unser Leben entscheidend. Damit sie ihren Glanz behalten, brauchen sie Pflege. Menschen wählen den anderen nicht, um sich zu verdoppeln. Verschiedenheit zieht an und muss jeden Tag überbrückt werden: durch Miteinander-Reden - auch über Schwieriges

Mehr lesen ...
Gesehen

Rehe in meinem Garten

Jetzt hab ich einen gut gesicherten Garten, nachdem mir die Wildschweine im Frühjahr meinen fast kompletten Rasen umgegraben haben. Für sie gibt es keinen Zugang mehr. Aber da sind noch die Rehe. Am liebsten knabbern sie mir die Knospen meiner Rosen ab.

Mehr lesen ...
Entdecken

Geld und Glück

Wir wissen alle, dass Geld nicht glücklich macht, aber Geld scheint etwas an sich zu haben, auf das wir nicht ganz verzichten können. Denn unser Zufriedenheitspegel orientiert sich häufig am Geld. Was hat es damit auf sich?

Mehr lesen ...
Gesehen

Europa - Demonstration 1950

Mitten im Pfälzerwald an einem kleinen Grenzübergang zeigte die Jugend 1950 ihre Willen, die Grenzzäune abzubauen, um in einem Europa zu leben. Ein Denkmal nahe bei dem Ort Weiler im Elsass und St. Germanshof, Bobenthal in Deutschlanderinnert an eine Demonstration.

Mehr lesen ...
Module

Module – das Internet initiiert Gespräche

Module stellen zu einem begrenzten Themenfeld Textbeiträge, Videos, Grafiken, Fotos so zusammen, dass Gespräche vor Ort inhaltlich vorbereitet und eingeführt werden. Das Konzept ist einfach und verbindet das Internet flexibel mit Veranstaltungen vor Ort

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang