Verstehen

Wir sind mehr

Wir sind Körper Geist und Seele. Sie kommunizieren miteinander. Ich habe viele Anteile bin aber nicht alleine auf einen angewiesen. Welchen Einfluss diese inneren Anteile haben beschreibt Dagmar Kumbier in ihrem Buch „Arbeit mit dem inneren Team“.

Mehr lesen ...
Entdecken

Als Millennial in Taizé

Es ist Oktober, ich bin auf dem Jakobsweg unterwegs. Spontan beschließe ich, für meine letzte Urlaubswoche nach Taizé zu fahren, um mich mit Leuten in meinem Alter über Glaube, Gott und das Leben auszutauschen.

Mehr lesen ...
Analysiert

Novembergrau - Nichts endet im Nichts

Ich spüre so etwas wie Wehmut. Die Tage werden kürzer, die Zeitumstellung bringt noch früher das Dunkel. Es wird kalt. Da kommen auch schon mal dunklere Gedanken auf. Lässt mich bereits den Herbst meines Lebens spüren.

Mehr lesen ...

Welcher Zufall erhält uns am Leben

Es ist erstaunlich, was uns die Natur über das Jahr hindurch anbietet. Kirschen gibt es nicht zur gleichen Zeit wie Pflaumen und im Herbst wird mehr als im Sommer reif, damit wir Vorräte für den Winter einlagern können. Die Kälte sichert dann noch, dass die Früchte länger halten. Das alles in einer Natur, in der sich das Lebendige aus einzelnen Zellen über Jahrmillionen entwickelt hat.

Mehr lesen ...

Berufung - Kompass der Identität

Ich bin Vieles – beruflich, in der Familie, im Freundeskreis, als Vereinsmitglied, in WhatsApp- und Facebookgruppen, als Patient bei verschiedenen Ärzten, als Wähler und Steuerzahler. Mit welchem Kompass gewinne ich meine Identität, so dass ich immer mehr „Ich werde

Mehr lesen ...
Gelesen

Das Buch braucht eine bessere Messe

Die Buchmesse als Event für Literatur und Sachbuch hatte keinen Höhepunkt, der alles in ein größeres Licht gesetzt hätte. Vor allem besteht sie einseitig in der Rückschau. Die Besucher als zukünftige Leser werden kaum eingebunden.

Mehr lesen ...
Gelesen

Gott denken eröffnet Denkwege

Wenn die Philosophie Gott denkt, ist sie auf die menschlichen Verstandeskräfte angewiesen. Es bleibt dann meist bei der Frage, ob die Vernunft Gott erweisen kann. Denkt von der Bibel her setzt die Gottesfrage Denken frei. In 20 Beiträgen wird in dem Buch „Gott denken“ wird "weiter gedacht". Eine Lesempfehlung

Mehr lesen ...
Analysiert

Eliten – in Verruf und weiter bestimmend

Der Begriff „Elite“ polarisiert und wird zur Stimmungsmache missbraucht. Das geht leicht, weil mit „Elite“ heutzutage eine negativ konnotierte Wertung mitschwingt. Das diesjährige Philosophicum Lech setzte Elite in Beziehung zur Demokratie und kommt dieser Situationsanalyse.

Mehr lesen ...
Analysiert

Das System ist zu anstrengend

Die moderne Welt wirkt erschöpfend. Burnout, Ausbrennen, ist die Reaktion unseres Körpers. Nicht nur unser Körper, auch unsere Seele braucht mehr Atem. Sonst sind wir nicht fähig, wichtige Entscheidungen zu treffen.

Mehr lesen ...
Module

Entscheidungen steuern mein Leben

Wir haben unsere Freiheit, um selbst die Richtung unseres Lebens zu bestimmen. Wenn wir nicht selbst entscheiden, bestimmen andere über unseren Lebensweg. Aber wie entscheiden, wenn es zu viele Möglichkeiten gib? Es braucht Besinnung auf das, worum es geht und einige Leitlinien, an die man sich halten kann.

Mehr lesen ...

Greta - der Geist reicht noch nicht

Eine Sechzehnjährige redet zu den Staatschefs. Von ihrem Auditorium war sie offensichtlich geschockt. Waren es Wut-Tränen oder hat sie aus Mitleid geweint? Der Funke, der von ihr auf die eigene Generation übergesprungen war, hat keine Landeplätze gefunden. Der Geist, um den es geht, muss über diese Erde hinausgehen.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang