Entdecken

Ende Oktober- Nichts endet im Nichts

Die Tage werden kürzer, die Zeitumstellung bringt Ende Oktober noch früher das Dunkel. Die Temperaturen sinken. Herbststürme jagen über das Land. Ich muss mich auf den kommenden Winter einstellen. Da tauchen auch schon mal dunklere Gedanken auf, denn wie in der Natur das Leben jetzt erst einmal zu Ende geht, geht ja auch mein Leben mit jedem weiteren Jahr dem eigenen Ende entgegen. Der Herbst in der Natur lässt mich auch den Herbst meines Lebens spüren.

Mehr lesen ...
Entdecken

Mein Lebensfilm - eine Serie

In Gesprächen mit Freunden oder wenn ich Muße und Ruhe habe, tauchen mit zunehmendem Alter immer wieder Bilder aus meinem gelebten Leben auf. Erinnerungen, die sich wie zu einem Lebensfilm fügen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Sterben – Wohin?

Die Gebrechlichkeit macht klar, dass dieser Körper nicht von Dauer ist. Was wird dann aus mir? Schon öfters in den Jahren vor dem Abschied taucht wie ein kurzer Lichtstrahl die Ahnung auf, dass ich nicht ins Leere fallen werde. Sicher ist inzwischen durch die Erkenntnisse der Physik: Wir können aus der Zeitlichkeit aussteigen. Also doch keine leere Sehnsucht nach Dauer?

Mehr lesen ...
Entdecken

Alter- endlich weise

Nicht mehr in die Geschäfte und ihre Konflikte verwickelt, kann ich die Welt und die Menschen so anschauen, wie sie sind. Das größere Ganze abschreiten, um eine tiefere Ebene zu erreichen. Denn die Tätigen brauchen weise Senioren im Hintergrund, um zu guten Entscheidungen zu kommen, ohne dass diese ihnen reinreden müssen. Wie "geht" dann Weisheit:

Mehr lesen ...
Entdecken

Im Alter wird die Beziehung wichtig

Wenn mit der Pensionierung die beruflichen Aufgaben wegfallen und die Kinder auf eigenen Füßen stehen, rückt der Partner, die Partnerin ins Zentrum. Wie kann die letzte Lebensphase liebevoll, anregend und vielleicht sogar spannend miteinander geteilt werden. Die Frage nach der Beziehung wie nach der Sexualität drängt sich in den Vordergrund.

Mehr lesen ...
Entdecken

Alt geworden – und was jetzt:

Alt sind wir, wenn wir in Pension geschickt werden. Vorher waren wir wenigstens noch für etwas da. Mit der Arbeit hatten wir einen festen Platz in der Gesellschaft. Den neuen Platz müssen wir uns selber bauen. Dann eröffnen sich neue Horizonte, in die wir uns hineintasten können. Uns selber achten, auch um der Jüngeren willen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Rosmarin – der kooperative Alleskönner

Rosmarin setzt Urlaubsgefühle frei. Er ist das Kraut, das am Mittelmeer ganze Küstenstreifen überwuchert. Er verströmt nicht nur seinen einzigartig würzigen Duft, sondern hält auch unseren Körper gesund. Er ist tatsächlich ein Alleskönner.

 

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang