Jutta Mügge

Ich schreibe für explizit, weil ich meine Erfahrungen zugänglich machen will. Erfahrungen aus einer Generation, die im Aufschwung groß wurde, die in eine Zeit des Wohlstandes hineingewachsen ist und Kinder groß gezogen hat, die heute in der Verantwortung unseres Landes stehen. Für diese Generation stellen sich ganz andere Herausforderungen als für die jetzigen Rentner und dennoch gibt es Schnittmengen, aus denen beide profitieren können. Ich versuche mit meinen Themen sowohl auf alltägliche Fragen und Herausforderungen der jüngeren als auch auf die der älteren Generation einzugehen.

Als Pädagogin habe ich mich in meinen ersten Berufsjahren ab 1968 mit der Kleinkindpädagogik beschäftigt. Aus dieser Arbeit ist meine Fortbildungstätigkeit entstanden. Zielgruppen waren Eltern, Erzieher, Lehrer und später Führungskräfte. In weiterbildung-live, das ich 1990 gründete, waren meine Schwerpunkte Führungstrainings, Konfliktmanagement und Coaching. Das spätere Studium der Theologie hat mir endlich ermöglicht, mehr von unserer christlichen Spiritualität zu verstehen. Jetzt bin ich im aktiven Ruhestand und begleite Menschen im Coaching und Wandercoaching.

Beiträge von Jutta Mügge

Meditation am Meer

Ich gehe Schritt für Schritt durch den Sand direkt am Wasser. Der Sand ist feucht und bleibt an meinen Schuhen kleben. Ich sinke ein, es gluckst beim Weitergehen. Wasser rinnt in meine Spur. Wenn ich mich umdrehe, sehe ich fast keine Schrittspuren mehr. Die Tritte verschwinden. Vor mir die Sonne und der Wind, der mir das Gesicht kühlt. Feine Wassertröpfchen von der Gischt lassen sich auf meiner Haut nieder. Das Meer an meiner linken Seite brandet an den Strand. Es ist blau, aber auch rau.

Auszeit im Wald

Ein meditatives Buch, das die Wunder des Waldes aufdeckt und den Leser in die Tiefe der Bedeutung der Bäume, der Pflanzen ja der Schöpfung mitnimmt. Angefüllt mit eigenen Erlebnissen des Autors, unterstützt mit eindrucksvollen Bildern, Texten, Zitaten, Gedichten Gebeten anderer Autoren spricht es den Leser an einer leisen Seite seiner Lebensfragen an. Ein Buch das anregt mehr über unser Sein zu meditieren, nachzudenken wie wir die Schöpfung erleben und verstehen.

Zum Seitenanfang