Verstehen

Meine Stimmung bestimme ich selbst

Meine Gefühle, die tief in meiner Seele wie in einer großen Familie zusammenleben, reagieren auf meine Erlebnisse wie auf die Entwicklung, die ich als Person mache. Sie nehmen Einfluss auf meine Stimmungen. Oft liegen sie im Streit. Wer sich wohl durchsetzt? Davon ist dann auch meine Stimmung abhängig. Wie kann ich die Gefühle managen?

Mehr lesen ...
Verstehen

beten ist wie segeln

Vom Segelschiff kann man einiges für das Leben ableiten. Es gleitet nicht nur mit Rückenwind durch die Wellen, sondern muss bei Gegenwind nicht umkehren. Mit dem Beten komme ich auch durch hohe Wellen und lerne, mehr auf die Tiefenströmungen zu achten.

Mehr lesen ...
Verstehen

Corona – Training für einen ökologischen Lebensstil

Wir sind in einer großen Umbruchzeit. Corona zeigt uns, dass wir zu einschneidenden Änderungen in der Lage sind. Die Änderung bezüglich der Umweltproblematik ist schon lange überfällig, aber um die wirkliche Bedrohtheit unserer biologischen Existenz einzusehen, braucht es anscheinend so etwas wie eine Pandemie.

Mehr lesen ...
Verstehen

Die pandemische Krise als kulturelle und spirituelle Krise

Krisen sind, dem Wortsinn nach, Zeiten der Unterscheidung, der Klärung und des Richtungsentscheids. Sie gibt Gesellschaften, die außer Atem geraten waren und die diese ihre Atemlosigkeit zum Alltagsfall erklärten, Anlass und Gelegenheit, einen Augenblick innezuhalten und sich die lange verdrängte Frage nach dem ‚Wozu‘ und dem ‚Wohin‘ neu zu stellen.

Mehr lesen ...
hinsehen.net

Warum ich schweigend bete

Ausdrücklich formulierte Bitten an Gott fallen unserem Autor schwer. „In der schweigenden Form des Betens gelingt es mir hin und wieder, meine innere Unruhe, meine Zerstreuung, meine Ängste an Gott abzugeben. Meine Gottesbeziehung, der Zugang zu ihm spiegelt sich in der Qualität meiner menschlichen Beziehungen und meinem Erleben in der Welt“, schreibt unser Autor. Der Beitrag ist aus einer digitalen Gesprächsreihe über Gebet und Gottesbilder entstanden.

Mehr lesen ...
Verstehen

Wenn ich mich als Geschenk verstehe

Jeder von uns ist ein Geschenk an die Welt, um sie mit den individuellen Begabungen und Talenten zum Guten hin mit zu gestalten. Wenn wir die Idee des Schenkens weiter verfolgen, kommen wir zu dem Urheber von allem, der ja mit dem Geschenk eine Absicht verbindet.

Mehr lesen ...
Verstehen

Was können wir von Gott erwarten?

In Krisenzeiten, wie wir sie bei Seuchen, Naturkatastrophen oder in und nach Kriegen erleben, rückt die Frage nach Gott in besonderer Weise ins Bewusstsein. Können Gebete helfen, die Krise zu beenden? Auch die „Corona- Krise“ ist eine solche Zeit, in der die Menschen Zuflucht im Gebet suchen.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang