Verstehen

Putins tönerne Füße

Es soll Putins Krieg sein. Er diktiert der übrigen Welt die Tagesordnung und ob die Menschen in Afrika Weizen bekommen. Die meisten Journalisten schauen wie gebannt auf den Kreml. Aber steht nicht in der Bibel, dass Gott die Zügel in der Hand behält? Im Buch Daniel findet sich eine Erzählung, die auch auf Putin zutrifft.

Mehr lesen ...
Gelesen

Wir halten uns für besser als wir sind

Stimmt das denn, dass wir uns für besser einschätzen als wir sind? Gehen wir nicht mit Recht davon aus, dass wir sozial, hilfsbereit, mitdenkend und empathisch sind? Dieses Selbstbild scheint laut Armin Falk in der Schieflage zu sein, denn in seinem Buch „Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein“ kommt er zu dem Ergebnis, dass wir uns zu positiv einschätzen.

Mehr lesen ...
Verstehen

Fußball: so spielt auch das Leben

Warum schauen wir immer wieder Fußballspiele an: Wir können uns selbst zusehen, denn die Spiele gewinnen wie wir nur als Mannschaft und wenn zugleich jeder auf seinem Posten etwas Besonderes leistet. So "gewinnt" auch unser Betrieb, unsere Stadt, unser Land. Der Fußball bringt es besser zur Darstellung als z.B. im Moment die Parteien oder die Kirchen. Und mein Betrieb?

Mehr lesen ...
Analysiert

Algorithmen: Am Ende Leistungs-Geißeln

Die Algorithmen versprechen uns Erleichterung durch Abnahme von Routinearbeiten. Wir haben dann mehr Zeit für Wichtigeres. Aber werden wir nicht vorher aus den Arbeitsprozessen herausfliegen. Sicher werden wir einen erhöhten Leistungsdruck spüren, denn wir werden demnächst an den Algorithmen gemessen.

Mehr lesen ...
Entdecken

Der Geist eröffnet Zugang zu Größerem

Der Heilige Geist ist für mich wie eine Brücke oder besser noch wie eine Himmelsleiter, mit der ich in das Gebet zu Gott einsteigen kann. Er leitet mich, lässt mich Unsichtbares spüren. Er schafft die Atmosphäre, in der das Größere über mir näherkommt.

Mehr lesen ...
Analysiert

Den Kriegs-Geist in seine Höhle zurückdrängen

Kriege sind keine Naturereignisse. Sie werden aus einem bestimmten Geist heraus geführt. Es gibt auch den Geist, der Frieden verbreitet. Wird er diesen Kriegs-Geist in seine Löcher zurückdrängen? Eine Vergewisserung zu Pfingsten ist nicht nur für Christen dringend.

Mehr lesen ...
Entdecken

Geist, der leben lässt

Pfingsten ist die Zeit des heiligen Geistes. Wie kann ich ihn verstehen, den ich nicht sehen kann? Wie lässt er sich erfassen? Wohin will er mich leiten?

Mehr lesen ...
Gelesen

Führen muss man wollen, leiten kann man lernen

Wer eine Führungsrolle in einem Unternehmen, einer Einrichtung, einem Verband, einem Verein, einem Orden übertragen bekommt, muss innerlich zu dieser Aufgabe „Ja“ sagen, denn führen muss man wollen. Um Führung konkret umzusetzen, muss sich jede Führungskraft auch die Leitungsverfahren aneignen.

Mehr lesen ...
Gelesen

Koran: Auch ein Kommentar zur Bibel

Bibel und Koran sprechen von Gott und vom Menschen, über Gut und Böse, gelingendes Leben, über Tugenden, über Himmel und Hölle. Was ergibt sich, wenn die Bibel auf den Koran trifft. Eine Gegenüberstellung zu Fragen des Lebens haben Angelika Winkler und Mouhanad Khorchide. Kommen sich beide Bücher näher?

Mehr lesen ...
Verstehen

Das Leben kommt in Erinnerungen zurück

Je älter ich werde, desto öfter tauchen aus dem Erfahrungsfluss meines Lebens Erinnerungen auf. Wie aus dem Nichts stehen sie plötzlich wie Bilder vor meinen Augen. Diese Bilder helfen mir, mich mit meinem Leben, den guten wie den schlechten Seiten, noch einmal auseinander zu setzen.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang