hinsehen.net

50-Jährige und Millennials: Leitungs- und Gesprächsstil überdenken

Die "Generation X", die 50-Jährigen, sind in vielen Bereichen der Gesellschaft in Verantwortung. Die "Millennials", heute zwischen 20 und 40 Jahren alt, zögern oft noch, Leitung zu übernehmen: in Beruf, Gesellschaft, Politik und Kirche. Was bräuchte die junge Altersgruppe? Die Autorin Sophia Fritz (22) wünscht sich mehr Austausch zwischen den Generationen. Sie schreibt:

Mehr lesen ...
hinsehen.net

Gevatter Tod

„Denn wer mich zum Freunde hat, dem kann’s nicht fehlen“ - Auf ihre eigene Weise beschäftigen Märchen sich mit den Grundfragen des Lebens. Es geht um das Rätsel, welchen Sinn der Tod für das Leben haben kann.

Mehr lesen ...
Verstehen

Wir sind mehr

Wir sind Körper Geist und Seele. Sie kommunizieren miteinander. Ich habe viele Anteile bin aber nicht alleine auf einen angewiesen. Welchen Einfluss diese inneren Anteile haben beschreibt Dagmar Kumbier in ihrem Buch „Arbeit mit dem inneren Team“.

Mehr lesen ...
Verstehen

Entscheidungen für die letzte Lebensphase

Älter werden entbindet nicht davon Entscheidungen zu treffen. Regelungen für den Ernstfall von Pflegedürftigkeit und Zugehen auf den Tod gehören zu einem selbstbestimmten Leben. Jutta Mügge erläutert, wie dieses sensible Thema mit konkreten Fragen angegangen werden kann.

Mehr lesen ...
Verstehen

Mehr Bäume - weniger Autos

Wir sollen weniger Kohlendioxyd erzeugen, auf Plastik ganz verzichten, uns Bio ernähren und weniger krank sein. Ein kultureller Umbruch steht bevor. Es ist der Abschied vom Konsumieren. Das erfordert eine grundlegende Umstellung – zu unserem Besseren.

Mehr lesen ...
Verstehen

den Ärger einfach weitergeben?

Über andere schlecht reden hat in den Social Media Hochkonjunktur, war aber vorher schon verbreitet. Was treibt uns, die Fehler und Versäumnisse beim anderen mit der Lupe zu vergrößern, seinen Beitrag für das Zusammenleben für selbstverständlich zu nehmen.

Mehr lesen ...
Zum Seitenanfang