Garten – das ist Geben und Nehmen

Mal ist er aktiv, mal bin ich aktiv oder wir beide bringen einfach zusammen etwas zustande. Aber man muss nicht meinen, dass er ein gefügiger Knecht wäre, mein Garten. Nein, im Gegenteil, er hat auch einen eigenen Willen und zeigt ihn. Er lässt Dinge wachsen, die ich nie ausgesät habe, er kreiert Arrangements durch Samen,…

Sehen und Betrachten

Die deutsche Sprache bietet uns für das visuelle Wahrnehmen eine Vielfalt von Begriffen an. Wir können schlicht etwas sehen, wir können einen Baum am Ufer anschauen, wir können dieses Bild betrachten, wir können mit den Augen erfassen, was sich uns darbietet. Ebenso können wir formulieren, dass wir etwas sichten, erblicken, schauen, erspähen oder auch beobachten.…

Musik als affektive Selbstverständigung

Was kann Musik? Ist ein Musikstück ein Wesen? Wie kommen wir darauf, dass ein Musikstück Freude ausdrückt, ein anderes Trauer oder wir bei einer „feierlichen“ Musik Haltung annehmen. Wir hören in einer bestimmten Stimmung eine entsprechende Musik oder lassen uns bewusst durch Musik in eine Stimmung versetzen. Es gibt gewisse Musikstücke, die gar zum Lachen…

Musik und Stimmung

Dass Musik eine Stimmung erzeugen kann, ist banal. Weniger simpel ist die Frage, welche Bedeutung Stimmung für den Menschen hat. Will ein Mensch eine Entscheidung treffen, kann er rational viele Möglichkeiten durchgehen. Doch wirklich eine Abwägung aller Eventualitäten und Argumente in toto vorzunehmen, würde einen Menschen völlig überfordern. Stimmungen führen dagegen zu einer emotionalen Einengung…

Immer wieder gleich und doch schön

Es gibt Dinge, die tuen wir jeden Tag. Zähne putzen die meisten wohl morgens und abends. Die Zahnbürste bindet unsere Aufmerksamkeit beim alltäglichen Ablauf kaum. Wenn die Borsten vom häufigen Putzen ihre aufrechte Haltung verloren haben, wird die alte Zahnbürste durch eine neue ersetzt. Dass ein solch alltäglicher Gegenstand als schön bezeichnet werden könnte, erscheint…

Ein schönes Gespräch

Wenn Menschen miteinander ins Gespräch kommen, zeigen sie bei guter Stimmung ein entspanntes und vielleicht auch schönes Gesicht. Bei Streitigkeiten verzerrt sich die Mimik, der andere bekommt eine Fratze, seine Hässlichkeit kommt zum Vorschein. Bei heftigen Konflikten zeigt der Eifernde sein wahres Gesicht und das kann nicht nur unschön sein, es kann Angst machen und…

Auf der Suche nach dem Glück

Ein neues Jahr oder der Abschluss des alten Jahres ebenso wie ein wichtiger Einschnitt im Leben oder eine anstehende Aufgabe können der Grund sein, warum Menschen die Frage nach dem Glück stellen. Diese Frage verlangt eine Veränderung und das wiederum kann sich in Bewegung äußern, die mehr ist als nur ein Voranschreiten. Dieses Sich-Aufmachen wird…