Advents-Mond über den Banktürmen

Mond-Hochäuser

Frankfurter Geldtürme Foto: hinsehen.net

Der Mond scheint auf die Frankfurter Bankhäuser. Die strahlen wieder, denn die Deutschen kaufen richtig gut ein. Das Geld kreist und immer bleibt etwas bei den Banken hängen. Weihnachten gelingt auf jeden Fall kommerziell, auch auf den Weihnachtmärkten.

Foto: hinsehen.net

Foto: hinsehen.net

Das Leben wird mit den Geschenken angenehmer, effektiver, leichter. Zumindest erreicht das Kind in der Krippe, dass wir anderen und nicht nur uns selbst schenken. Größeres wartet noch. Es kommen nämlich die Drei Weisen und bringen erst die wirklich großen Geschenke, Gold, Weihrauch und Myrrhe. Sie sind schon auf dem Weg.

Eckhard Bieger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s